H. B. Warner

Henry Byron „H. B.“ Warner (* 26. Oktober 1875 in London, England; † 21. Dezember 1958 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler. In der Stummfilmära erreichte er große Bekanntheit, so etwa als Jesus im Filmepos König der Könige (1927). In der Tonfilmzeit wandte er sich erfolgreich Nebenrollen zu.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Henry
Geburtsdatum:26.10.1875 (♏ Skorpion)
Geburtsort:London
Sterbedatum:21.12.1958
Sterbeort:Woodland Hills
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:140891501
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:138739875
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85376597
Filmportal:N/A
IMDB:nm0912478
Datenstand: 16.09.2019 06:14:32Uhr