Paolo Buonvino

Paolo Buonvino (* 14. Oktober 1968 in Scordia) ist ein italienischer Komponist.

Paolo Buonvino wuchs auf Sizilien auf. Er absolvierte ein Pianostudium am Conservatorio Francesco Cilea, bevor er ein Musikstudium an der Universität Bologna erfolgreich abschloss. Anschließend arbeitete er einige Jahre als Assistent des Komponisten Franco Battiato, bevor er sich auf die Komposition von Theater- und Filmproduktionen konzentrierte. Seit er mit der 8. und 9. Staffel von Allein gegen die Mafia Ende der 1990er Jahre debütierte, konnte sich Buonvino als Filmkomponist etablieren und zeigte sich für die Musik von über 50 nationale und internationale Film- und Fernsehproduktionen verantwortlich. Mehrmals wurde er für renommierte Filmpreise, darunter den Nastro d’Argento, den David di Donatello und den Ciak d'oro nominiert und vereinzelt auch ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Paolo
Geburtsdatum:1968 (♑ Steinbock)
54. Geburtstag
Geburtsort:Scordia
Nationalität:Italien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Dirigent, Arrangeur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:224107983
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2003084406
Filmportal:N/A
IMDB:nm0120667