François Chaumette

François Chaumette (* 8. September 1923 in Paris; † 27. Februar 1996 ebenda) war ein französischer Theater-, Film und Fernsehschauspieler.

Chaumette, Bruder der Schauspielerin Monique Chaumette, war zwischen 1960 und 1987 ständiges Mitglied der Comédie Française. Nach seinem Ausscheiden wurde er zu ihrem Ehrenmitglied ernannt. Neben seiner Tätigkeit als Theaterschauspieler stand er auch in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen vor der Kamera. Sein Debüt feierte er dabei 1942 in "Der Teufel gibt sich die Ehre".

Verheiratet war er mit Paloma Matta.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:François
Geburtsdatum:08.09.1923 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:14. Arrondissement
Sterbedatum:27.02.1996
Sterbeort:Paris
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Synchronsprecher, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:59268995
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2008024745
Filmportal:N/A
IMDB:nm0154317
Datenstand: 22.09.2019 09:49:53Uhr