Dennis McCarthy

Dennis McCarthy (* 1945) ist ein Komponist von Filmmusik und Titelmelodien von Fernsehserien, der zweimal einen Emmy gewann und mehrmals für ihn nominiert wurde.

Zu seinen Werken zählen die Titelmelodie und andere Musikstücke für die Fernsehserie Star Trek: Deep Space Nine sowie Musik für Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, Star Trek: Raumschiff Voyager, Star Trek: Enterprise, V – Die außerirdischen Besucher kommen, The Twilight Zone (Neuauflage von 1985), Parker Lewis, MacGyver, Sliders und Dawson’s Creek.

Er lieferte unter anderem Musik zu den Filmen Night of the Demon, Off the Wall, McHale’s Navy (Remake von 1997), Dying to Live, Letters from a Killer und Star Trek: Treffen der Generationen.

McCarthy produzierte auch zusammen mit seinem Star-Trek-Kollegen Brent Spiner Ol’ Yellow Eyes Is Back.

McCarthy gewann insgesamt 18 „ASCAP Awards“, einen Emmy sowie neun weitere Nominierungen für seine verschiedenen Arbeiten rund um Star Trek und einen Emmy für die Musik zu den 63. Academy Awards.

Filme

Serien

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Dennis
Geburtsdatum:03.07.1945 (♋ Krebs)
Geburtsort:Los Angeles
Alter:76Jahre 6Monate 26Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Filmkomponist, Arrangeur, Dirigent, Pianist,
Mitgliedschaft:American Society of Music Arrangers and Composers, American Society of Composers, Authors and Publishers,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:32191687
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n2008001008
Filmportal:N/A
IMDB:nm0565103
Datenstand: 29.01.2022 00:20:59Uhr