Kenneth Anger

Kenneth Anger (* 3. Februar 1927 in Santa Monica, Kalifornien als Kenneth Wilbur Anglemyer) ist ein US-amerikanischer Avantgarde-Filmemacher und Autor. Er gilt als Pionier des amerikanischen Underground-Films und drehte innovative und provokante Werke, die viele spätere Filmemacher beeinflussten. Ebenso war er als einer der ersten offen homosexuellen amerikanischen Filmemacher ein Vorreiter des queeren Kinos. Bekannt ist Anger auch als Autor des Buchs Hollywood Babylon, das zahlreiche Skandale der Hollywood-Geschichte abhandelt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Kenneth Wilbur
Geburtsdatum:03.02.1927 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Santa Monica
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Deutschamerikaner
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Wirkungsstätte:Los Angeles,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent, Filmeditor, Schriftsteller, Filmemacher,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:9842157
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n81028467
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001910
Datenstand: 30.11.2022 00:36:29Uhr