Stanley Donen

Stanley Donen (* 13. April 1924 in Columbia, South Carolina; † 21. Februar 2019 in Manhattan, New York) war ein US-amerikanischer Regisseur und Choreograf. Er galt als einer der wichtigsten Regisseure in der Geschichte des Musicalfilms und drehte Filmklassiker wie Singin’ in the Rain (1952) und Charade (1963). Für sein Lebenswerk erhielt er 1998 den Ehrenoscar sowie 2004 den Goldenen Löwen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Stanley
Geburtsdatum:13.04.1924 (♈ Widder)
Geburtsort:Columbia
Sterbedatum:21.02.2019
Sterbeort:Manhattan
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Tänzer, Choreograf,

Merkmalsdaten

GND:119417936
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:79169305
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n81036122
Filmportal:N/A
IMDB:nm0002045
Datenstand: 14.07.2020 15:47:13Uhr