Sophie Marceau

Sophie Marceau [sɔˈfi maʁˈso ] (* 17. November 1966 als Sophie Danièle Sylvie Maupu in Paris) ist eine französische Schauspielerin. Sie wurde als Teenager mit den Filmen La Boum – Die Fete (1980) und La Boum 2 – Die Fete geht weiter (1982) bekannt. Später etablierte sie sich in Frankreich als Filmstar. In der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre trat sie in mehreren englischsprachigen Produktionen auf, durch die sie auch außerhalb Europas bekannt wurde, insbesondere als Prinzessin Isabelle in Braveheart (1995) und als Bond-Gegenspielerin Elektra King in James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug (1999).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Sophie
Geburtsdatum:17.11.1966 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Paris
Nationalität:Frankreich
Sprachen:Französisch; Englisch;
Wirkungsstätte:Frankreich,
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor, Schriftsteller, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:39486030
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97041447
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000521