James Horner

James Roy Horner (* 14. August 1953 in Los Angeles, Kalifornien; † 22. Juni 2015 im Los Padres National Forest, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmkomponist und als solcher zweifacher Oscar-Preisträger. Bekannt wurde er vor allem für die Musik zu den Filmen Braveheart, Titanic, Avatar – Aufbruch nach Pandora und Apollo 13. Horner komponierte in einem überwiegend der Tonalität verpflichteten Stil, wenngleich auch gelegentlich Elemente aus der Moderne und der Weltmusik Einzug fanden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:James Roy
Geburtsdatum:14.08.1953 (♌ Löwe)
Geburtsort:Los Angeles
Sterbedatum:22.06.2015
Sterbeort:Los Padres National Forest
Alter:61Jahre 10Monate 8Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Juden in den Vereinigten Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Dirigent, Musiker, Orchestrator, Filmkomponist,

Merkmalsdaten

GND:129577375
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:7577247
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n83066279
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000035
Datenstand: 23.09.2019 16:03:26Uhr