Serge Gainsbourg

Serge Gainsbourg [gɛ̃zˈbur ] (* 2. April 1928 als Lucien Ginsburg in Paris; † 2. März 1991 ebenda) war ein französischer Chansonnier, Filmschauspieler, Komponist und Schriftsteller. Über seinen Tod hinaus gilt er in Frankreich als einer der einflussreichsten und kreativsten Singer-Songwriter (französisch auteur-compositeur-interprète) seiner Epoche.

Gainsbourg beeinflusste maßgeblich die französische Popmusik, aber auch Kino und Literatur. Er schrieb die Drehbücher und die Filmmusik für mehr als vierzig Filme. Er trat in der Öffentlichkeit häufig provokativ auf und pflegte das Bild des genialen Künstlers.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Lucien Serge
Geburtsdatum:02.04.1928 (♈ Widder)
Geburtsort:Paris
Sterbedatum:02.03.1991
Sterbeort:Paris
Nationalität:Frankreich
Ethnie:Russian Jews
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Komponist, Dichter, Filmregisseur, Schriftsteller, Sänger, Singer-Songwriter, Pianist, Songschreiber, Jazzmusiker, Drehbuchautor, Filmkomponist, Filmschauspieler, Musiker, Maler,

Merkmalsdaten

GND:118957643
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:10033265
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n82052458
Filmportal:N/A
IMDB:nm0006092
Datenstand: 20.11.2019 18:57:57Uhr