James Cagney

James Francis Cagney, Jr. (* 17. Juli 1899 in New York City; † 30. März 1986 in Stanford, New York, USA) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Sein Schauspielkollege Charlton Heston nannte Cagney „eine der signifikantesten Figuren einer Generation, als der amerikanische Film dominierte“. Berühmtheit erlangte er als hartgesottener Gangster in Klassikern wie Der öffentliche Feind, Engel mit schmutzigen Gesichtern oder Sprung in den Tod. Er war jedoch auch als Tänzer und Komödiant erfolgreich, so gewann er für seinen Auftritt als Showmann in Yankee Doodle Dandy den Oscar als Bester Hauptdarsteller. Vom American Film Institute wurde Cagney auf Platz 8 der größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten gewählt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:James
Geburtsdatum:17.07.1899 (♋ Krebs)
Geburtsort:New York City
Sterbedatum:30.03.1986
Sterbeort:Stanford
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch; Jiddisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Charakterdarsteller, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Gewerkschafter,

Merkmalsdaten

GND:118518313
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:37101190
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79145293
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000010
Datenstand: 22.10.2020 06:22:19Uhr