LL Cool J

LL Cool J (bürgerlich James Todd Smith, * 14. Januar 1968 in Queens, New York City), auch bekannt unter den Namen Uncle L, The Future of the Funk, Nickelhead, G.O.A.T. („Greatest of All Time“), ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler. Die Abkürzung LL Cool J steht für „Ladies Love Cool James“. In der Musik ist er sowohl für romantische Balladen wie I Need Love als auch für Hardcore-Rap wie I Can’t Live Without My Radio bekannt, als Schauspieler für seine Hauptrolle in der Fernsehserie Navy CIS: L.A. (seit 2009).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:James Todd
Geburtsdatum:14.01.1968 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Queens
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Afroamerikaner
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Songschreiber, Rapper, Sänger, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:120726955
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:20519508
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n91116968
Filmportal:N/A
IMDB:nm0005112
Datenstand: 24.09.2019 11:17:23Uhr