Francis Girod

Francis Girod (* 9. Februar 1944 in Semblançay, Département Indre-et-Loire; † 19. November 2006 in Bordeaux) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Hochschullehrer und Produzent.

Er ist in Brüssel aufgewachsen und studierte zunächst Journalismus. Von 2002 bis zu seinem Tod war Girod als Nachfolger von Claude Autant-Lara Mitglied der Académie des Beaux-Arts. 2005 wurde er in die französische Ehrenlegion aufgenommen.

Girod starb in der Nacht zum 19. November 2006 an einem Herzinfarkt und wurde auf dem Cimetière Montparnasse begraben.

B = Drehbuch, D = Darsteller, R = Regie, P = Produktion

Girod wurde mit folgenden Orden ausgezeichnet:

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Francis
Geburtsdatum:09.10.1944 (♎ Waage)
Geburtsort:Semblançay
Sterbedatum:19.11.2006
Sterbeort:Bordeaux
Alter:62Jahre 1Monat 10Tage
Nationalität:Frankreich
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler, Filmschauspieler, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:49408084
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n94092013
Filmportal:N/A
IMDB:nm0320929
Datenstand: 07.07.2020 18:37:23Uhr