Angela Lansbury

Dame Angela Lansbury DBE (eigentlich Angela Brigid Lansbury Shaw, * 16. Oktober 1925 in London; † 11. Oktober 2022 in Los Angeles) war eine britische Schauspielerin, Sängerin und Autorin.

Einem breiten Publikum wurde sie durch die Rolle der Jessica Fletcher in der Fernsehserie Mord ist ihr Hobby (1984–1996) bekannt. Insgesamt erstreckte sich die Schauspielkarriere der Charakterdarstellerin von ihrem oscarnominierten Leinwanddebüt in Das Haus der Lady Alquist 1944 bis zum Jahr 2022. Neben Film- und Fernsehrollen wurde sie auch durch ihre Bühnenrollen am Broadway und als Sprecherin in Zeichentrickfilmen bekannt, etwa der Madame Pottine in dem Disney-Zeichentrickfilm Die Schöne und das Biest. 1995 wurde sie zur „Disney-Legende“ ernannt.

Sie wurde sechsmal mit dem Golden Globe Award und fünfmal dem Tony Award ausgezeichnet und war dreimal für den Oscar nominiert. 2013 wurde ihr der Ehrenoscar für ihr Lebenswerk zugesprochen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Angela Brigid
Geburtsdatum:16.10.1925 (♎ Waage)
Geburtsort:St Pancras
Sterbedatum:11.10.2022
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Sprecher, Sänger, Filmproduzent, Schriftsteller, Charakterdarsteller, Drehbuchautor, Fernsehschauspieler, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehproduzent, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:79167035
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85281286
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001450