Larry Kramer

Laurence David „Larry“ Kramer (* 25. Juni 1935 in Bridgeport, Connecticut; † 27. Mai 2020 in New York City) war ein US-amerikanischer Autor, Dramatiker und LGBT-Aktivist.

Bekannt wurde er vor allem durch den kontrovers diskutierten Roman Faggots (1978), in dem er das schwule Leben in New York beschrieb, sowie durch das die Auswirkungen der AIDS-Krise thematisierende Theaterstück The Normal Heart.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Larry
Geburtsdatum:25.06.1935 (♋ Krebs)
Geburtsort:Bridgeport
Sterbedatum:27.05.2020
Sterbeort:New York City
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Dramatiker, Romancier, LGBT-Aktivist, HIV/AIDS activist,
Mitgliedschaft:Gay Men’s Health Crisis,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:103118671
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n78036842
Filmportal:N/A
IMDB:nm0469594
Datenstand: 28.11.2022 08:24:39Uhr