Dalton Trumbo

James Dalton Trumbo (* 9. Dezember 1905 in Montrose, Colorado; † 10. September 1976 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuch- und Romanautor.

Trumbo gehörte zur Gruppe der Hollywood Ten, die sich 1947 unter Berufung auf den ersten Zusatzartikel der US-Verfassung weigerten, vor dem Komitee für unamerikanische Umtriebe auszusagen, und zu Geld- und Haftstrafen verurteilt wurden. Er verbrachte elf Monate im Gefängnis und wurde auf eine schwarze Liste gesetzt, so dass er jahrelang unter Pseudonymen arbeiten musste. Zwei seiner so entstandenen Werke wurden mit einem Oscar ausgezeichnet, seine Urheberschaft allerdings erst wesentlich später offiziell anerkannt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Dalton
Geburtsdatum:09.12.1905 (♐ Schütze)
Geburtsort:Montrose
Sterbedatum:10.09.1976
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Schriftsteller, Romancier, Regisseur, Schauspieler, Filmproduzent,
Mitgliedschaft:Hollywood Ten,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:73860874
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79060578
Filmportal:N/A
IMDB:nm0874308
Datenstand: 24.11.2020 14:08:50Uhr