Maurice Baquet

Maurice Baquet (* 26. Mai 1911 in Villefranche-sur-Saône; † 8. Juli 2005 in Noisy-le-Grand) war ein französischer Schauspieler, Sportler und Musiker.

Maurice Baquet war ein Multitalent. Er war ein begabter Musiker, gewann als Cellist den ersten Preis des Conservatoire de Paris. Außerdem war er ein sehr guter Bergsteiger, was er in vielen seiner Filme einbringen konnte. Er kam zum Theater, als er dem Dichter Jacques Prévert auffiel, als er an diesem mit einem Cello unter dem Arm auf einem Fahrrad vorbeifuhr. Er wurde Mitglied in Prevets berühmter Theatergruppe Oktobergruppe. Bald darauf kam er zum Film und wurde mit Auftritten in über 80 Kino- und Fernsehproduktionen ein beliebter Star in Frankreich. Doch Baquet beschränkte sich nicht nur auf die Filmarbeit. Er trat als Alleinunterhalter auf, in Operetten, in Music Halls und sogar in den Theatern von London.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Maurice
Geburtsdatum:26.05.1911 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Villefranche-sur-Saône
Sterbedatum:08.07.2005
Sterbeort:Noisy-le-Grand
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Cellist, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Bergsteiger, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:39373223
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79148754
Filmportal:N/A
IMDB:nm0052703
Datenstand: 19.05.2022 18:34:35Uhr