George Stevens

George Stevens (* 18. Dezember 1904 in Oakland, Kalifornien; † 8. März 1975 in Lancaster, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Kameramann. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören Ein Platz an der Sonne, Mein großer Freund Shane, Giganten und Das Tagebuch der Anne Frank. Für Ein Platz an der Sonne und Giganten gewann er jeweils den Oscar in der Kategorie Beste Regie.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:George
Geburtsdatum:18.12.1904 (♐ Schütze)
Geburtsort:Oakland
Sterbedatum:08.03.1975
Sterbeort:Lancaster
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Kameramann, Drehbuchautor, Gewerkschafter, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:120904144
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:113665136
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n81099264
Filmportal:N/A
IMDB:nm0828419
Datenstand: 06.04.2020 14:38:31Uhr