Ginger Rogers

Ginger Rogers, eigentlich Virginia Katherine McMath (* 16. Juli 1911 in Independence, Missouri; † 25. April 1995 in Rancho Mirage, Kalifornien), war eine US-amerikanische Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin. Gemeinsam mit Fred Astaire bildete sie in zehn gemeinsamen Tanzfilmen ein weltberühmtes Leinwandpaar. Obwohl sie vor allem in Komödien und Musicals spielte, konnte Rogers einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin für ihre dramatische Rolle in Fräulein Kitty (1940) gewinnen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Ginger Virginia Katherine
Geburtsdatum:16.07.1911 (♋ Krebs)
Geburtsort:Independence
Sterbedatum:25.04.1995
Sterbeort:Rancho Mirage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmschauspieler, Dramatiker, Tänzer, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Schauspieler, Sänger, Schriftsteller,
Mitgliedschaft:Daughters of the American Revolution,

Merkmalsdaten

GND:119092387
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:114114463
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50048014
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001677
Datenstand: 20.11.2019 09:49:36Uhr