Al Franken

Alan Stuart „Al“ Franken (* 21. Mai 1951 in New York City) ist ein amerikanischer Komiker, Radiomoderator und Politiker der Demokraten. Als Autor und Castmitglied bei Saturday Night Live zwischen 1975 und 1995 wurde er populär und ebnete linker Politik ab den 1990er Jahren den Weg in die Popkultur. Ab den 2000er Jahren war er einflussreicher politischer Kommentator, unter anderem als Talkradio-Moderator. Von Juli 2009 bis Januar 2018 gehörte er für den Bundesstaat Minnesota dem Senat der Vereinigten Staaten an. Er trat nach Belästigungsvorwürfen zurück.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Al Alan Stuart
Geburtsdatum:21.05.1951 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Manhattan
Alter:68Jahre 3Monate 29Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Juden in den Vereinigten Staaten
Sprachen:Englisch;
Wirkungsstätte:Washington, D.C.,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Schauspieler, Politiker, Hörfunkmoderator, Fernsehschauspieler, Schriftsteller, Journalist, Filmschauspieler, Komiker,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:86425630
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no93004145
Filmportal:N/A
IMDB:nm0291253
Datenstand: 19.09.2019 06:37:47Uhr