Jack Lemmon

John Uhler Lemmon III (* 8. Februar 1925 in Newton, Massachusetts; † 27. Juni 2001 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Lemmon wurde als Komödiant in Billy Wilders Filmen Manche mögen’s heiß und Das Appartement bekannt und bildete mit Walter Matthau jahrzehntelang eines der beliebtesten Komikerduos. Er wurde aber auch zweimal als Charakterdarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet. Lemmon zählt heute zu den renommiertesten und meistausgezeichneten Filmschauspielern überhaupt. Neben seiner Karriere als Schauspieler bemühte er sich einige Jahre auch als Musiker.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jack
Geburtsdatum:08.02.1925 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Newton
Sterbedatum:27.06.2001
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Komiker, Filmregisseur, Offizier, Charakterdarsteller, Fernsehschauspieler, Schauspieler, Fernsehmoderator, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:11881365X
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:59270146
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50047483
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000493
Datenstand: 23.09.2019 15:08:20Uhr