Johnny & Me - John Hearfield

2023

Als in Deutschland der Krieg ausbricht, gibt sich Helmut Herzfeld, überzeugter Kommunist, einen englischen Namen: John Heartfield. Unter diesem wurde der Künstler weltweit bekannt. In den 1930er Jahren war er mit der Erste, der die Fotomontage als Kunsttechnik nutzt. Dadurch entstanden seine politischen Satiren, mit denen er den Nationalsozialismus kritisierte. Die Nazis erklärten ihn aufgrund derer zum Staatsfeind, weshalb Heartfield untertaucht und später im Exil in Großbritannien lebt. Der Dokumentarfilm "Johnny & Me" erzählt anhand von Animationen und Spielszenen die Lebensgeschichte des Künstlers.

Kinostart:25.01.2024 in Deutschland
12.10.2023 in DOK Leipzig – Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
weitere Titel:
Johnny & Me - Eine Zeitreise mit John Heartfield
Johnny & Me
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland, Schweiz, Österreich
Originalsprache:Deutsch
IMDB: 10
Regie:Katrin Rothe
Drehbuch:Katrin Rothe
Kamera:Thomas Eirich-Schneider
Schnitt:Katrin Rothe
Hannes Starz
Produzent:Gunter Hanfgarn
Andrea Ufer
Ralph Wieser
Darsteller:Stephanie Stremler
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.04.2024 05:57:24Uhr