Alles, was man braucht

2021

Knut Thomsen betreibt zusammen mit seiner Frau einen Dorfladen in Dithmarschen. Dort bieten sie regionales Gemüse an und sind mit ihrem kleinen Laden eine Seltenheit inzwischen der Discounter. Für die beiden ist im Leben vor allem wichtig, etwas zu essen und zu trinken zu haben und einfach das zu tun, was man möchte. Diese Einstellung geben sie auch in ihrem Laden weiter.

Kinostart:27.10.2021 in Internationale Hofer Filmtage
28.04.2022 in Deutschland
weitere Titel:
Alles, was man braucht
Anything one needs
Tutto ciò di cui uno ha bisogno
Alles, Was Man Brauchtcy
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Antje Hubert
Drehbuch:Antje Hubert
Kamera:Henning Brümmer
Schnitt:Magdolna Rokob
Produzent:Antje Hubert
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.02.2024 00:26:18Uhr