Vogelfrei. Ein Leben als fliegende Nomaden

2012 beschließen Andreas Zmuda und Doreen Kröber, ihre Berliner Heimat hinters ich zu lassen und in die weite Welt aufzubrechen. Sie wollen Nord- und Südamerika mit einem Trike fliegend erkunden. Über vier Jahre lang sind die beiden Aussteiger in der Luft unterwegs, fliegen über die Karibik und Manhattan. Ihr Film "Vogelfrei" dokumentiert ihr Abenteuer.

Kinostart:08.07.2021 in Deutschland
weitere Titel:
Vogelfrei – Ein Leben als fliegende Nomaden
Vogelfrei - Ein Leben Als Fliegende Nomadency
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Andreas Zmuda
Kamera:Andreas Zmuda
Doreen Kröber
Katja Döhne
Schnitt:Andreas Zmuda
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.04.2024 05:18:23Uhr