Mary Bauermeister – Eins und Eins ist Drei

2020

Die Künstlerin Mary Bauermeister hielt in ihrem Atelier in Köln viele Veranstaltungen ab. Bei den Lesungen, Ausstellungen und Konzerten traten bekannte Persönlichkeiten wie John Cage oder Joseph Beuys auf. Damit wurde Mary Bauermeister und ihr Atelier ein wichtiger Aspekt der Kölner Kunstszene und prägte auch die deutsche Fluxus-Bewegung. Der Dokumentarfilm begleitet sie ein Jahr lang beim Schaffen in ihrem Atelier.

Kinostart:02.09.2021 in Deutschland
21.11.2020 in Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
weitere Titel:
Mary Bauermeister – Eins und Eins ist Drei
Mary Bauermeister – Eins Und Eins Ist Dreicy
Genre:Dokumentarfilm, Filmbiografie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch, Englisch
Regie:Carmen Elena Belaschk
Drehbuch:Carmen Elena Belaschk
Kamera:Raphael Hustedt
Schnitt:Brigitte Maria Schmidle
Produzent:Paul Smaczny
Darsteller:Mary Bauermeister
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.04.2024 05:39:03Uhr