Callas Forever

2002

Callas Forever ist ein international produziertes Filmdrama aus dem Jahr 2002, das das letzte Lebensjahr der Opernsängerin Maria Callas nachzeichnet. In der Hauptrolle ist Fanny Ardant zu sehen. Regie führte Franco Zeffirelli, der mit Maria Callas befreundet war und mit ihr für Opernaufführungen von L’italiana in Algeri, Norma, La traviata und Tosca zusammengearbeitet hatte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2002
weitere Titel:
Callas Forever ro gl ast
Каллас навсегда
کالاس جاودانfa
Каллас назавжди
永遠のマリア・カラス
Mindörökké Callashu
칼라스 포에버ko
Genre:Musikfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich, Vereinigtes Königreich, Italien, Rumänien, Spanien
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2
Verleih:Medusa Film
Regie:Franco Zeffirelli
Drehbuch:Franco Zeffirelli
Martin Sherman
Kamera:Ennio Guarnieri
Schnitt:Sean Barton
Musik:Vincenzo Bellini
Produzent:Andrei Boncea
Darsteller:Fanny Ardant
Jeremy Irons
Joan Plowright
Gabriel Garko
Jay Rodan
Justino Díaz
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2003
Goya Awards
Goya
Best Costume Design (Mejor Diseño de Vestuario)
Nominiert
2003
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Costume Design (Migliori Costumi)
Nominiert
Datenstand: 15.10.2019 11:55:19Uhr