La Rabbia

1963

La Rabbia (in Fernsehaufführung auch La Rabbia – Der Zorn) ist ein Kompilations-Dokumentarfilm von Pier Paolo Pasolini aus dem Jahr 1963. Es ist ein aus 90.000 Metern Wochenschau-Material kompilierter Filmessay Pasolinis, der die gezeigten Bilder mit einem unterlegten Kommentar hinterfragt. Den von Pasolini verfassten Text sprechen der Schriftsteller Giorgio Bassani und der Maler Renato Guttuso.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1963
weitere Titel:
La Rage
La rabbia sh
La Rabbia
خشم (فیلم ۱۹۶۳)fa
Ярость
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Italien
Originalsprache:Italienisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 358
Regie:Pier Paolo Pasolini
Giovannino Guareschi
Drehbuch:Pier Paolo Pasolini
Giovannino Guareschi
Schnitt:Nino Baragli
Darsteller:Giorgio Bassani
Renato Guttuso
Carlo Romano
Pier Paolo Pasolini
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 18.09.2019 16:13:27Uhr