Davy Crockett und die Flusspiraten

1956

Davy Crockett und die Flusspiraten ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Norman Foster aus dem Jahr 1956 mit Fess Parker in der Titelrolle. Er behandelt sehr frei einen Teil der amerikanischen Geschichte um den gleichnamigen Volkshelden. Die Außenaufnahmen entstanden unter anderem in Cave-In-Rock im Staat Illinois, die Innenaufnahmen in den Walt Disney Studios in Burbank in Kalifornien. In der Bundesrepublik Deutschland kam der Film das erste Mal am 3. Oktober 1957 in die Kinos. Im Original handelt es sich um eine Serie, die für das amerikanische Fernsehen gedreht wurde. Der Film setzt sich im Wesentlichen aus zwei Teilen davon zusammen. Schon 1955 wurden drei Teile der Fernsehserie zu einem Kinofilm verarbeitet, siehe dazu Davy Crockett, König der Trapper. Während dabei dem historischen Hintergrund ein etwas größerer Raum eingeräumt wurde, dominieren in dem Streifen von 1956 die komischen Teile.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:18.07.1956 in Vereinigte Staaten
weitere Titel:
Davy Crockett et les Pirates de la rivière
Davy Crockett and the River Pirates
Davy Crockett und die Flusspiraten
Davy Crockett e i pirati
Davy Crockett och flodpiraterna
Davy Crockett og flodpiraterne
Genre:Filmbiografie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Verleih:Walt Disney Studios Motion Pictures
Offizielle Webseite:movies.disney.com
Regie:Norman Foster
Drehbuch:Tom W. Blackburn
Norman Foster
Kamera:Bert Glennon
Schnitt:Stanley Johnson
Musik:George Bruns
Produzent:Walt Disney
Bill Walsh
Darsteller:Fess Parker
Buddy Ebsen
Jeff York
Clem Bevans
Douglass Dumbrille
Kenneth Tobey
Mort Mills
Walter Catlett
Irvin Ashkenazy
Paul Newlan
Frank Richards
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 17.10.2019 12:06:06Uhr