Die Warriors

1979

Die Warriors (Originaltitel: The Warriors) ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Walter Hill aus dem Jahr 1979, der auf einem Roman von Sol Yurick basiert, der wiederum die Anabasis des Xenophon interpretiert. Er handelt von einer Gang aus New York City, die beschuldigt wird, einen angesehenen Anführer einer anderen Gang ermordet zu haben. Die Gang muss sich 48 km vom nördlichen Ende der Bronx zurück zu ihrem Zuhause Coney Island im südlichen Brooklyn kämpfen. Verschiedene andere Gangs versuchen dabei Die Warriors abzufangen. Der Film startete am 9. Februar 1979 in den amerikanischen Kinos.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:09.02.1979 in Vereinigte Staaten
29.10.1979 in Schweden
weitere Titel:
The Warriors gl cs sh id eu ast
Wojownicypl
Воины
Les Guerriers de la nuit
Ratnici podzemljasr-el
Ратници подземљаsr-ec sr
I guerrieri della notte
Die Warriors
ウォリアーズ
ذا واريورس
The Warriors - krigarna
Nattens krigerenb
Воїни
سلحشوران (فیلم)fa
Els amos de la nit
戰士聯盟幫zh
A Harcosokhu
워리어ko
Մարտիկները (ֆիլմ)hy
Genre:Actionfilm, Thriller, Hood-Film, Literaturverfilmung, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 87
Verleih:Paramount Pictures
Offizielle Webseite:warriorsmovie.co.uk
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 15.10.2019 11:20:24Uhr