Der Atem des Meeres

Das Wattenmeer an den Küsten der Niederlande, Deutschlands und Dänemarks ist das größte und vielfältigste Gezeitengebiet der Welt. Das Leben auf dem rund 450 Kilometer langem Streifen, der auch ein Naturschutzgebiet ist, wird von Sonne und Mond beeinflusst. Der Dokumentarfilm widmet sich dem Wattenmeer zu den vier Jahreszeiten. Eingefangen werden dadurch starke Kontraste wie Sturm und Stille.

Kinostart:05.05.2021 in Internationales Dokumentarfilmfestival München
29.07.2021 in Deutschland
22.11.2020 in International Documentary Film Festival Amsterdam
weitere Titel:
Der Atem des Meeres
Silence of the Tides
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Niederlande, Deutschland
Originalsprache:Englisch
IMDB: 33
Regie:Pieter-Rim de Kroon
Drehbuch:Pieter-Rim de Kroon
Michiel Beishuizen
Kamera:Dick Harrewijn
Schnitt:Erik Disselhof
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 14:13:03Uhr