Homo communis - wir für alle

"Homo communis" begleitet Menschen, die sich für die Gemeinschaft einsetzen und ein Gesellschaftsmodell leben, in dem Teilen und Kooperation im Vordergrund steht. Beispiele dafür sind die solidarische Landwirtschaft, eine Utopiastadt, Sterbebegleitung und Klimaaktivist:innen. Sie setzen sich für den Schutz von Menschen, Tieren und Umwelt ein und kämpfen gegen Kriege, Massenflucht und Ungerechtigkeit.

Kinostart:18.02.2021 in Deutschland
weitere Titel:
Homo Communis
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Carmen Eckhardt
Drehbuch:Carmen Eckhardt
Kamera:Gerardo Milsztein
Schnitt:Martin Hoffmann
Produzent:Carmen Eckhardt
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 07.01.2021 04:07:57Uhr