Cody: The Dog Days Are Over

Mit der Adoption eines Straßenhundes hilft man dem Tier ungemein. Doch auch für den Menschen, der dem Tier eine neue Heimat schenkt, ist es lebensverändernd. Filmemacher Martin Skalsky zeigt die Veränderungen für Mensch und Tier. Mal entstehen Konflikte und man kommt an seine Grenzen, aber am Ende birgt eine Adoption auch viele Chancen.

Kinostart:27.09.2019 in Zurich Film Festival
30.07.2020 in Deutschland
weitere Titel:
Cody – Wie ein Hund die Welt veränderte
Cody - The Dog Days Are Over
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Schweiz
IMDB: 10
Offizielle Webseite:cody-thefilm.ch
Regie:Martin Skalsky
Drehbuch:Martin Skalsky
Kamera:Christoph Lemmen
Njazi Nivokazi
Patrick Salama
Schnitt:Matti Falkenberg
Mary Leidescher
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 21:56:12Uhr