Bunch of Kunst

2017

Fans nennen Sleaford Mods „die Stimme Großbritanniens“, der Guardian nennt sie „die wütendste Band Großbritanniens“ und in den Augen Iggy Pops sind sie das Beste, was der Rock ‚n‘ Roll hervorbrachte. Christine Frantz hat für diesen Dokumentarfilm das Musikerduo Jason Williamson und Andrew Fearn sowie ihren Manager Steve Underwood zwei Jahre auf ihrem Weg in die Charts begleitet.

Kinostart:18.03.2017 beim Internationales Dokumentarfilmfestival Kopenhagen
21.04.2017 in Vereinigtes Königreich
13.07.2017 in Deutschland
weitere Titel:
Bunch of Kunst
Genre:Dokumentarfilm, Musikfilm, Filmporträt
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Englisch
IMDB: 156
Offizielle Webseite:www.bunchofkunst.com
Regie:Christine Frantz
Drehbuch:Christine Frantz
Darsteller:Sleaford Mods
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.02.2019 08:52:20Uhr