The True Story of Will Smith

45min, Großbritannien 2020
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Comedy, Drama, Action, Musik: Will Smith ist ein vielseitiger und bei seinen Fans beliebter Künstler. Trotz seiner zahlreichen Erfolge scheint er bodenständig geblieben zu sein.

Will Smith gilt als Erfolgsgarant der Filmbranche. Seine Karriere dauert bereits drei Jahrzehnte, in denen er in Blockbustern wie "Independence Day", "Bad Boys" und "Das Streben nach Glück" die Hauptrolle gespielt hat. Auch als Rapper hatte er zahlreiche Hits.

Als Teenager entscheidet sich Will Smith gegen das College und strebt stattdessen eine Karriere im Showbusiness an. 1985 tritt er erstmals im Hip-Hop-Duo DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince auf – der Beginn seiner Musikkarriere, in der er 13-mal für Musikpreise nominiert wird und zweimal sogar den Grammy gewinnt.

In den 1990er-Jahren produziert NBC die Sitcom "Der Prinz von Bel-Air". Damit wird Smith zum TV-Star, doch das reicht ihm nicht. Auf der Kinoleinwand gelingt ihm der internationale Durchbruch. Als Schauspieler und Produzent ist er an 47 Filmen beteiligt und erhält zahlreiche Nominierungen für Filmpreise. Für "Ali" und "Das Streben nach Glück" wird er sogar für einen Oscar nominiert. Die Dokumentation gibt Einblicke in die Entwicklung des Multitalents.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 16.06.2022 um 11:15 Uhr auf ZDFinfo.