Hail Satan? - Amerika und seine Satanisten

88min, USA 2019
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Provokativ kämpfen die Mitglieder des "Satanic Temple" in den USA für Religionsfreiheit und die Trennung von Staat und Kirche. Penny Lane hat den Aufstieg einiger Aktivisten begleitet.

Während evangelikale Christen in den USA immer mehr an Einfluss gewinnen, positioniert sich der "Satanic Temple" als Gegenentwurf zum christlichen Konservatismus. Und macht dabei viel Lärm: etwa mit "pinken Messen" und Teufelsstatuen vor Regierungsgebäuden.

Der Film hat die Mitglieder des "Satanic Temple" über fünf Jahre begleitet und zeigt den Aufstieg von der Dreimanntruppe zur – inzwischen anerkannten – Religionsgemeinschaft mit Anhängern in der ganzen Welt. Dabei zeichnet er ein humorvolles Porträt des modernen amerikanischen Satanismus. Doch im Kern geht es um die Frage: Sind die USA ein christliches Land, oder ist der Staat in Sachen Religion zur Neutralität verpflichtet?

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 28.10.2021 um 04:20 Uhr auf ZDFinfo.