Ohjaaa! - Sex lieben (1)

Orgasmus

Quelle: ZDF-Pressebild
Quelle: ZDF-Pressebild

Sex wird besser, wenn wir lernen, darüber zu reden, und wenn wir mehr darüber wissen. Bei "Ohjaaa!" gehen Annabell Neuhof und Yared Dibaba den Geheimnissen eines guten Sexlebens auf den Grund.
Zusammen mit den Moderatoren lernen wir unverkrampft über Sex zu sprechen. Die beiden sind direkt, authentisch und suchen neugierig nach Antworten. Denn zwischen Porno und Aufklärungsfilm braucht es endlich Platz für mehr. Hier geht es um die Themen Sex, Liebe und Partnerschaft.
In der ersten Folge dreht sich alles um den Orgasmus. Wie wichtig ist er in der Sexualität? Wie fühlt er sich an? Warum ist er so schön? Und welche Orgasmusformen gibt es?
Gemeinsam sprechen die beiden Moderatoren mit der Sexualtherapeutin Dr. Melanie Büttner und der amerikanischen Sexaktivistin Carlin Ross. Die Produktdesignerin Simone Kalz erklärt, wie sie Sex Toys entwickelt, die den Höhepunkt garantieren sollen. Yared Dibaba unterhält sich mit dem Männercoach Martin Rheinländer darüber, wie man mit der Prostatamassage zum Orgasmus kommt, und lässt sich vom Proktologen Zrino Anton Nakic erzählen, warum das gesund ist. Parallel dazu macht Annabell Neuhof mit der Bodyworkerin Anandi Iris Mittnacht Erfahrungen im Bereich des Zervixorgasmus, der Menschen mit Muttermund in rauschähnliche, ekstatische Zustände versetzen kann.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 28.10.2021 um 00:05 Uhr auf WDR.