Spiel der Erinnerung

Gedächtniskünstler

Quelle: ZDF-Pressebild
Quelle: ZDF-Pressebild

Ohne unser Gedächtnis sind wir nichts. Unser Gedächtnis macht uns erst zum Menschen. Es bestimmt, wer wir sind. Die Dokumentation gewährt einen faszinierenden Einblick in das Leben von vier Athleten aus den USA, Deutschland und der Mongolei, die um den Titel des Gedächtnisweltmeisters konkurrieren. Ihre einzigartigen Methoden, sich Dinge zu merken, sich an eine unglaubliche Menge von Informationen zu erinnern, und ihre Lebensgeschichten bilden die Basis für eine visuell überwältigende Dokumentation, die untersucht, wie das Gedächtnis jeden Aspekt unseres Lebens durchdringt.
Durch das Einflechten von 3D-Animationen erkunden die Filmemacher Janet Tobias und Claus Wehlisch die erstaunlichen Visualisierungstechniken der Athleten und erschließen uns eine Welt scheinbar grenzenloser Erinnerungsfähigkeit, die vielleicht auch uns offenstehen könnte.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 15.09.2021 um 23:30 Uhr auf arte.

15.09.2021
23:30
Livestream
Alternative Ausstrahlungstermine:
15.09.2021 23:30 Uhr arte