MDR Zeitreise

Große Erwartungen - 30 Jahre Deutsche Einheit

Quelle: Pressebild
Quelle: Pressebild

Es ist der 3. Oktober 1990, die Republik feiert. Die ganze Republik! Ab heute ist die DDR Geschichte. Ab heute gibt es nur noch ein Deutschland. Ein großer Tag für alle, die für diesen Augenblick gekämpft haben. Manche seit Jahren im Verborgenen, andere seit Monaten auf der Straße. Große Erwartungen verbinden sich mit der Zeit, die nun kommen soll. Doch werden sie erfüllt? Kommen jetzt die blühenden Landschaften? Oder eher die Mühen der Ebene?
Die MDR ZEITREISE blickt auf diesen Moment vor 30 Jahren, als eine neue Zeitrechnung begann - eine neue Zeit mit völlig neuen Herausforderungen. Wer hat sie gemeistert?


Es ist der 3. Oktober 1990, die Republik feiert. Die ganze Republik! Ab heute ist die DDR Geschichte. Ab heute gibt es nur noch ein Deutschland. Ein großer Tag für alle, die für diesen Augenblick gekämpft haben. Manche seit Jahren im Verborgenen, andere seit Monaten auf der Straße. Große Erwartungen verbinden sich mit der Zeit, die nun kommen soll. Doch werden sie erfüllt? Kommen jetzt die blühenden Landschaften? Oder eher die Mühen der Ebene?

Die MDR ZEITREISE blickt auf diesen Moment vor 30 Jahren, als eine neue Zeitrechnung begann - eine neue Zeit mit völlig neuen Herausforderungen. Wer hat sie gemeistert? Wer oder was blieb auf der Strecke?
Geschichte erklärt die Gegenwart. Wir erklären Geschichte. In neuen Folgen des Erfolgsformats geht Moderatorin Janett Eger am Sonntagabend auf "MDR ZEITREISE". Spannende Gegenwartsfragen in historischer Perspektive - gründlich recherchiert und packend erzählt, nah dran an interessanten Protagonisten.
"MDR-Zeitreise" - das ist Zeitgeschichte im besten Sinne, von den Rätseln der Vergangenheit zur historischen Dimension aktueller Debatten. Herausfordernde Fragestellungen, neue Erzählperspektiven und ungewöhnliche Details machen die "MDR ZEITREISE" relevant und aktuell.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 27.09.2020 um 22:20 Uhr auf MDR.