Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien (2/4)

Von Moskau bis zum Ural

Film von Christian Klemke
45min
Quelle: ZDF-Pressebild

Der Robur macht sich auf den Weg in Richtung Ural, der Trennlinie zwischen Europa und Asien. Hinter Moskau erstreckt sich zunächst das weite Land des europäischen Teils Russlands.

Kasan wird als "dritte Hauptstadt" Russlands bezeichnet und ist traditionell muslimisch geprägt. In Buranowo trifft das Filmteam auf die legendären "Buranowski Babuschki", die singenden und tanzenden Großmütterchen, bekannt durch den Eurovision Song Contest.

Perm, früher eine "verbotene Stadt", ist heute die östlichste Millionenstadt Europas. Jekaterinburg liegt bereits in einem anderen Kontinent, 40 Kilometer hinter der berühmten "Europa-Asien-Säule". In dieser Gegend trifft das Team auf Goldsucher.

Das vierteilige Roadmovie "Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien" führt entlang der Straßenverbindung zwischen dem Brandenburger Tor und dem Baikalsee. Das Reisefahrzeug: ein blauer Oldtimerbus, ostdeutsches Fabrikat der Marke Robur.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 23.09.2019 um 02:30 Uhr auf 3sat.

23.09.2019
02:30
Livestream
Art:Dokumentation
Kategorie:Gesellschaft
Themenbereich:Reisen/Urlaub/Touristik
Erstsendung:18.12.2018 ARD/RBB