Einbrüche aufklären - Mit den Spurenexperten am Tatort

Immer geht es um dieselben Frage: Wie ist der Täter hereingekommen? Was hat er angefasst? Wo könnten sich verwertbare Spuren finden, die zum Täter führen? Mit Russpulver macht die Ermittlungsgruppe Fingerabdrücke sichtbar, mit Schwarzfolie werden Schuhspuren gesichert, Hebelmarken an Fenster oder Türen können Hinweise auf das Werkzeug geben. Doch auch die Täter kennen die Methoden der Ermittler. So ist es oft ein Katz-und-Maus-Spiel. Akribische Spurensuche ist das einzige Mittel, die Täter zu überführen, da sind sich die Beamten sicher. Die Reportage zeigt, wie die Ermittler der Kriminalpolizei Tatorte aufnehmen, Spuren sichern, Zeugen befragen und so Verbrechen aufklären.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 11.07.2019 um 21:40 Uhr auf SRF 2.

11.07.2019
21:40
Alternative Ausstrahlungstermine:
11.07.2019 21:40 Uhr SRF 2
24.05.2019 22:00 Uhr Schweiz 2