Die Nordreportage: Wettkampf auf dem Acker

Film von Anja Michaeli

Quelle: Pressebild

Lars Wille flucht und schaut rückwärts aus seinem Trecker. Sein Pflug hat einen kleinen Buckel auf dem Ackerboden gezogen. Eine gerade Linie ist anders. Punktabzug. Er weiß: seinem großen Ziel, einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften im Leistungspflügen zu ergattern, kommt er dadurch nicht näher.
Große Trecker, leidenschaftliche Landwirte und schnurgerade Furchen: im niedersächsischen Nienburg findet der Landesentscheid im Leistungspflügen statt. Der 20-jährige Lars Wille aus Hanstedt in der Lüneburger Heide ist einer der Favoriten. Er pflügt seit sieben Jahren mit seinen Mitstreitern um die Wette und hat bereits zahlreiche Entscheide gewonnen. Er setzt auf Hightech. Sein mehrere Tausend Euro teurer Wettkampfpflug kommt nur bei solchen Wettbewerben zum Einsatz.
Konkurrent Marco Winkelmann aus Dreilingen tritt dagegen mit Standardtechnik an. Sein Pflug ist auch noch kurz vor dem Wettkampf auf dem Feld im Einsatz. Bislang hatte er oft das Nachsehen. Jetzt will er endlich einmal vor Lars Wille auf dem Siegertreppchen stehen und sich für den Bundesentscheid qualifizieren.
Die nordreportage begleitet die beiden Landwirte beim Training auf dem heimischen Feld und am großen Tag, wenn der Acker zur Arena wird.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 12.06.2019 um 11:30 Uhr auf NDR.