24h Europe - The Next Generation

6:00 - 7:00 Uhr

Quelle: ARD-Pressebild

Ein ganzer Tag im europäischen Universum, gesehen mit den Augen junger Menschen an verschiedenen Ecken des Kontinents. 60 Protagonistinnen und Protagonisten zwischen 18 und 30 Jahren aus 26 Ländern im geographischen Europa und mit den verschiedensten Hintergründen nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit in ihren Alltag und in ihre Welt - sie erzählen von ihren Träumen und Lebensrealitäten. Ein einzigartiges Zeitdokument, ein Manifest für die Zukunft: Für 24 Stunden betrachtet das außergewöhnliche Programm das heutige und zukünftige Leben der kommenden Generation.


Der Tag erwacht in Europa: Die Bauern versorgen ihre Tiere, bevor sie selbst frühstücken, Kinder müssen geweckt und für Kita und Schule vorbereitet werden. Der Ruf des Muezzins klingt in Bosnien, in Belgien ist Frühmesse. Die Zeit der Morgenzigarette, des Frühstücks, Menschen steigen in ihre Arbeitskleidung. Ruben, Museumsmitarbeiter aus den Niederlanden, verwandelt sich in einen Römer, Oriol, Banker aus London, frühstückt mit seinem Handy am Ohr und steigt in den Anzug. Carolina hat heute frei und ist trotzdem früh unterwegs, sie fliegt von London zur Familie nach Italien. Auf der Sea-Watch 3 im Mittelmeer sind Geflüchtete, die ihre Heimat verlassen haben - für die ersehnte Zukunft in Europa.
Der europäische Traum und die Realität klaffen mehr und mehr auseinander: Grenzzäune werden errichtet, Europaskeptizismus verbreitet sich und Brüssel ist für viele Menschen ein Synonym für Bürokratie geworden. Besonders betroffen von dieser Infragestellung des Europäischen Projekts ist Europas Jugen…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, den 04.05.2019 um 06:00 Uhr auf SWR.