Der Plastik-Fluch - Wie wir unseren Planeten vermüllen

Wie wir unseren Planeten vermüllen

Quelle: Pressebild

ktivisten wie der Holländer Merijn Tinga haben dem Plastikmüll den Kampf angesagt. Der niederländische Biologe surft mit einem Board aus alten Plastikflaschen auf Flüssen und Meeren. Mit seiner Aktion "From Source to Sea", bei der er im Sommer 2017 den Rhein von der Quelle bis zur Mündung "durchpaddelt" hat, will er Bewusstsein schaffen für die Verschmutzung der Gewässer. "Rheines Wasser" hat ein Chemie-Professor aus dem Schwarzwald sein Projekt im Jahr zuvor genannt: Andreas Fath ist durch den Rhein geschwommen und hat immer wieder Proben entnommen. Das Ergebnis: Mikroplastik ist auch im Fluss der Deutschen eine Konstante. Aber warum hat das ökologische Bewusstsein immer noch nicht dazu geführt, dass der Plastikberg abgetragen wird, sondern stetig steigt?

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 06.12.2018 um 16:30 Uhr auf Phoenix.

06.12.2018
16:30
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1544111100
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage
Alternative Ausstrahlungstermine:
06.12.2018 16:30 Uhr Phoenix