James Olson

James Olson (* 8. Oktober 1930 in Evanston, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, dessen Schauspielkarriere über 90 Rollen in Produktionen für Film und Fernsehen umfasst. Bekannt wurde er in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren durch Hauptrollen in Kinofilmen wie Die Liebe eines Sommers, Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All oder Amityville II – Der Besessene.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:James
Geburtsdatum:08.10.1930 (♎ Waage)
Geburtsort:Evanston
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Fernsehschauspieler, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:142931187
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:75912020
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no96045543
Filmportal:N/A
IMDB:nm0647921
Datenstand: 17.09.2019 22:09:35Uhr