Jean Byron

Jean Byron (* als Imogene Burkhart am 10. Dezember 1925 in Paducah, Kentucky; † 3. Februar 2006 in Mobile, Alabama) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Jean Byron begann ihre Karriere 1952 mit der Hauptrolle im Film Voodoo Tiger neben Johnny Weissmüller. Nach zwei weiteren Filmen – am bekanntesten Die Schlange vom Nil (1953, Serpent of the Nile von William Castle), in dem sie die Dienerin Cleopatras (Rhonda Fleming) spielte. Seit der Mitte der 1950er Jahre trat sie vor allem in Fernsehserien auf, darunter in Fury, 77 Sunset Strip und Batman. Ihre bekannteste Rolle war seit 1963 die der Natalie Lane in The Patty Duke Show. Nach 1975 zog sich Byron von der Filmarbeit bis auf vereinzelte Ausnahmen vor allem zu Beginn und gegen Ende der 1980er Jahre zurück.

Byrons Ehe mit dem Schauspieler Michael Ansara blieb kinderlos und wurde 1956 geschieden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jean
Geburtsdatum:10.12.1925 (♐ Schütze)
Geburtsort:Paducah
Sterbedatum:03.02.2006
Sterbeort:Mobile
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Sänger,

Merkmalsdaten

GND:1061251276
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:100947567
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2009179108
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 26.11.2022 13:15:39Uhr