Gianni Russo

Louis Giovanni "Gianni" Russo (* 12. Dezember 1943 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger italienischer Herkunft.

Er wuchs in Rosebank, Staten Island (New York City, USA) auf und behauptete, er hätte Verbindungen zu der Mafia und, dass sein Onkel ein Mitglied der Gambino Mafia-Familie sei.

Es gibt Behauptungen, dass die Gambinos den Regisseur Francis Ford Coppola überredet hatten, Russo die Rolle des Carlo Rizzi im Film Der Pate zu geben, wodurch er dann in der Filmbranche bekannt wurde. In Coppolas zweitem Teil von Der Pate kam er für kurze Zeit erneut in einer Rückblende vor. Nach seinen Rollen in Der Pate bekam in über 50 verschiedenen Produktionen weitere Rollen.

1996 verfasste er das Drehbuch für den Film Die Rache des Kartells. Im Jahr zuvor war er als Drehbuchautor an dem Film P.C.H. beteiligt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Gianni
Geburtsdatum:12.12.1943 (♐ Schütze)
Geburtsort:Manhattan
Alter:75Jahre 9Monate 6Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Sänger, Filmschauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:9804318
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr2005029681
Filmportal:N/A
IMDB:nm0751625
Datenstand: 18.09.2019 11:39:59Uhr