Andrei Blaier

Andrei Blaier (* 16. Mai 1933 in Bukarest; † 1. Dezember 2011 ebenda) war ein rumänischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Andrei Blaier schloss 1956 sein Studium an der Nationaluniversität der Theater- und Filmkunst „Ion Luca Caragiale“ ab. Anschließend begann er sich als Filmregisseur für Dokumentar- und Spielfilme zu etablieren. Mehrere seiner Werke liefen auf internationalen Filmfestivals und einige von ihnen wurden ausgezeichnet.

Am 1. Dezember 2011 verstarb Blaier im Alter von 78 Jahren in seinem Haus in Bukarest nach langer Krankheit. Nur wenige Monate vor seinem Tod wurde durch den Nationalen Rat für das Studium der Archive der Securitate bekannt, dass Blaier vom ehemaligen rumänischen Geheimdienst Securitate als Informant angeworben wurde und mehrere Verurteilungen und Untersuchungen von Filmschaffenden durch Blaier vollstreckt bzw. eingeleitet wurden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Andrei
Geburtsdatum:16.05.1933 (♉ Stier)
Geburtsort:Bukarest
Sterbedatum:01.12.2011
Sterbeort:Bukarest
Nationalität:Rumänien
Sprachen:Rumänisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Drehbuchautor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:24472672
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr93021508
Filmportal:N/A
IMDB:nm0086095
Datenstand: 02.10.2022 08:52:59Uhr