Garrett Morris

Garrett Gonzalez Morris (* 1. Februar 1937 in New Orleans, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, er wurde durch die Serien Saturday Night Live (1975–1980) sowie 2 Broke Girls bekannt.

Morris startete seine Filmkarriere 1963 in der Serie General Hospital und spielte ab 1970 regelmäßig in TV- und Filmproduktionen mit. Zwischen 1975 und 1980 war er in insgesamt 101 Folgen der Comedy-Show Saturday Night Live zu sehen. Mit Dan Aykroyd, John Belushi, Jane Curtin, Bill Murray, Laraine Newman und Gilda Radner war er 1975 als Ensemble für einen Primetime Emmy nominiert. Es folgten Auftritte in TV-Serien und Filmen, so übernahm er für 28 Folgen eine Rolle in der Serie Hunter. Es folgten weitere Auftritte in Serien wie Martin und Der Hotelboy. Von 2011 bis 2017 spielte er in der Serie 2 Broke Girls mit.

Filme

Serien

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Garrett
Geburtsdatum:01.02.1937 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Morgan City
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Sänger, Musiker,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:28768838
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n94110067
Filmportal:N/A
IMDB:nm0606541
Datenstand: 06.08.2020 00:10:29Uhr