John W. Considine Jr.

John William Considine Jr. (* 7. Oktober 1898 in Spokane im US-Bundesstaat Washington; † 22. März 1961 in Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmproduzent und Autor. Considine produzierte unter anderem die oscarprämierten Filme Broadway-Melodie 1936 und Teufelskerle.

Auf der Oscarverleihung 1939 unterlag Considine, der mit Teufelskerle für den „Besten Film“ nominiert war, Frank Capra, der die Auszeichnung für seine Komödie Lebenskünstler erhielt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:John
Geburtsdatum:07.10.1898 (♎ Waage)
Geburtsort:Spokane
Sterbedatum:22.03.1961
Sterbeort:Hollywood
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmproduzent, Schriftsteller, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:67893639
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85085837
Filmportal:N/A
IMDB:nm0175908