Jens Harant

Jens Harant (* 1973 in Kulmbach) ist ein deutscher Kameramann.

Jens Harant studierte Kamera von 1996 bis 2002 an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit seiner Studienzeit ist er als Kameramann für Film und Fernsehen tätig. 2007 gehörte er zu den Preisträgern des Adolf-Grimme-Preises für den Film Unter dem Eis. 2009 wurde er mit dem Deutschen Kamerapreis in der Kategorie Fernsehserie geehrt für die Folge Am Abgrund der Serie KDD – Kriminaldauerdienst.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jens
Geburtsdatum:1972 (♐ Schütze)
47. Geburtstag
Geburtsort:Kulmbach
Nationalität:Deutschland
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Kameramann,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:102688002
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2017014266
Filmportal:N/A
IMDB:nm0361819
Datenstand: 22.09.2019 20:16:54Uhr