Eric Alan Edwards

Eric Alan Edwards (* 10. August 1953 in Portland, Oregon) ist ein US-amerikanischer Kameramann.

1975 machte er seinen Abschluss an der Rhode Island School of Design. Seit seiner Zeit an der High School ist er dem Regisseur Gus Van Sant verbunden, mit dem er gemeinsam an mehreren Filmen arbeitete. Edwards begann seine Laufbahn als Kameramann beim Film 1979 mit dem Film Property. Seither war er an mehr als 70 Produktionen beteiligt, wobei sein Fokus auf Kinofilmen liegt. Edwards filmte auch mehrere Musikvideos für Künstler wie Red Hot Chili Peppers, Bruce Springsteen, The Afghan Whigs, Meat Puppets, Gloria Estefan, Depeche Mode und Donna Summer.

Edwards und sein Kollege John J. Campbell waren für ihre Arbeit an My Private Idaho bei den Independent Spirit Awards 1992 für einen Preis nominiert.

Filme und Serien

Musikvideos

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Eric
Geburtsdatum:10.08.1953 (♌ Löwe)
Geburtsort:Portland
Alter:67Jahre 2Monate 18Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Kameramann,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:55232403
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97049942
Filmportal:N/A
IMDB:nm0004090
Datenstand: 28.10.2020 13:38:20Uhr